Theater mit Menschen und Figuren Rumpelstilzchen Der Märchenerzähler ist in heller Aufregung, denn er zieht gerade um und alles ist durcheinander. Doch das soll den Zuschauer nicht stören, denn seine Puppen, das sind die schönsten der Welt! Wie groß jedoch ist der Schreck, als er entdeckt, dass er statt der Puppen seine Küchenutensilien eingepackt hat. Und so kann das Theater natürlich nicht stattfinden! Ein König sieht nicht aus wie ein Kartoffelstampfer! Und eine Kohlrabi ist schließlich keine Prinzessin! Oder doch? Und das Rumpelstilzchen? Das Märchen, soviel sei verraten, findet natürlich doch statt, und zwar genauso wie es im Buche steht. Aber wie das geschieht und was alles passiert, das kann man nicht beschreiben. Das muß man sehen! Diese ausgefallene Inszenierung des Märchenstoffes für Kinder ab 3 Jahren ist nicht nur eine fesselnde und äußerst unterhaltsame Umsetzung der Geschichte, sondern regt durch die besondere Gestaltung des Ablaufs zum Mitmachen und Nachahmen an. So helfen die Zuschauer bei der Gestaltung der Puppen und dem Aufbau der Bühne, sehen wie alles entsteht und verfallen doch der einzigartigen Faszination des Theaters. Für die die zum ersten Mal ein Theaterstück sehen ein fröhliches, eindrucksvolles Ereignis, für die, die alles schon kennen, großes Theater mit neuen Ideen, frischem Gemüse und viel Poesie. zurück